Uni Zürich

LLM Internationales Wirtschaftrecht

LL.M. Internationales Wirtschaftsrecht

Mit dem LL.M.-Lehrgang Internationales Wirtschafts­recht bietet die Rechts­wissen­­schaftliche Fakultät der Universität Zürich seit über zehn Jahren ein attraktives berufs­­begleitendes Weiter­­­bildungsprogramm, das international stark nachgefragt wird.

Ziel des LL.M.-Studiengangs Internationales Wirtschafts­recht ist eine anspruchsvolle, praxisbezogene Weiter­bildung auf dem Gebiet des inter­nationalen Wirtschafts­­rechts. Das Fächerangebot orientiert sich an den rechtlichen Bedürfnissen der sich globali­sierenden Wirtschaft, wobei der Schwerpunkt auf europäischem Wirtschafts­recht liegt. Der internationale Aspekt des Lehr­gangs kommt auch durch die international zusammengesetzte Dozenten­schaft, durch die Anzahl ausländischer Studierender und durch die Zusammen­arbeit mit renommierten Partner­universitäten in den USA (New Orleans) und in China (Hongkong) zum Ausdruck.

Der Lehrgang wird berufsbegleitend durchgeführt, so dass die Teilnehmer ihre bisherige berufliche Tätigkeit neben dem Studium weiterführen können.

Weitere Informationen