Uni Zürich

Universität Zürich

Die Universität

Die Universität Zürich (kurz: UZH) gilt als eine der führenden Forschungsuniversitäten Europas. Mit über 26.100 Studierenden, rund 7.770 Mitarbeitern sowie etwa 150 Instituten, Seminaren und Kliniken ist sie die grösste Universität der Schweiz. Als Volluniversität vereint sie alle klassischen Fakultäten: Theologie, Rechts­wissen­schaften, Wirtschafts­wissenschaften, Medizin, Veterinär­medizin, Philosophie und Mathematik-Naturwissenschaften.

Neben eigenen Einrichtungen bietet die Universität auch Zugang zu Archiven, Bibliotheken und Instituten der ETH Zürich sowie privater Institutionen. Ausserdem sind neun Museen und Sammlungen innerhalb der Stadt Zürich, von  Anthropologie bis Zoologie, der Universität angegliedert, darunter das Völkerkundemuseum.

Weltruf geniesst die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät. Bekannt ist die Universität Zürich auch durch ihre Forschungserfolge in Molekularbiologie, Hirnforschung und Anthropologie, die Tätigkeit der Psychiatrischen Universitäts­klinik Zürich und des Universitäts- und Tierspitals. Die Uni­versität gehört zur League of European Research Universities (LERU) und zum Verbund Internationale Bodensee-Hochschule.

Link:

www.uzh.ch

NFS

Nationale Forschungsschwerpunkte

Seit 2001 fördert der Schweizerische Nationalfonds im Auftrag des Bundes Nationale Forschungsschwerpunkte (NFS). NFS sind langfristig angelegte Forschungsvorhaben von höchster Qualität und mit besonderer Gewichtung interdisziplinärer, aber auch neuer, innovativer Ansätze innerhalb der beteiligten Disziplinen.

Weiterlesen: NFS

Gaststudierende

Gaststudenten

Wer für ein bis zwei Semester an der Uni­versität Zürich studieren will, kann seinen Aufenthalt selbst organisieren und sich als Gast­studentin oder Gaststudent immatri­kulieren. Bedingung für ein Gast­studium ist, dass vor dem Aufent­halt in Zürich an einer anerkannten aus­ländischen Universität mindestens zwei Semester lang das gleiche Fach studiert wurde. Als größte Universität der Schweiz bietet die Uni Zürich ein breitgefächertes Angebot an Bachelor- und Master­studiengängen von A wie Alte Geschichte, Anglistik und Angewandte Informatik bis Z wie Zahn­medizin und Zell­biologie.

Link:

www.int.uzh.ch

CHE-Ranking

CHE-Ranking

Exzellent in Biologie, Wirtschaft, Politologie und Psychologie. - Das deutsche Centrum für Hochschul­entwicklung untersuchte die Qualität europäischer Master-Studien. Im Ranking 2010 gehört die Universität Zürich in vier Fach­bereichen zur «Excellence group». Sie erhält hervor­ragende Noten in Biologie, Wirtschafts­wissenschaften, Politische Wissenschaften und Psychologie.

Weiterlesen: CHE-Ranking